Fachberatung und zuverlässige Lieferung   Kontaktformular
Hotline: +49 (0)335 / 2800 30 20

Lötstation ERSA DIGITAL 2000 A Vakuumeinheit und X-Tool - 0DIG20AXT

919,95 €*

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht verfügbar

Produktnummer: P50037-AX
Ersa: 0DIG20AXT - EAN / GTIN: 4003008060928

Beschreibung (Lötstation ERSA DIGITAL 2000 A Vakuumeinheit und X-Tool - 0DIG20AXT)

Die ERSA DIGITAL 2000A Entlötstation mit Vakuumeinheit und X-Tool eignet sich zum Entfernen von Restlot und zum Entlöten von bedrahteten Bauelementen, auch aus Multilayer-Leiterplatten. ERSA DIGITAL 2000A:
Die ERSA DIGITAL 2000A ist eine mikroprozessorgeregelte Lötstation der Spitzenklasse, die sich durch Flexibilität und Multifunktionalität auszeichnet. Sie ist nach MIL-SPEC / ESA-Standard antistatisch ausgeführt und für den industriellen Einsatz mit hohem Qualitätsanspruch sowie den Reparatur- und Laborbereich konzipiert.
Die Basiseinheit kann alternativ mit unterschiedlichen Löt- / Entlötwerkzeugen betrieben werden. Neben den Universallötkolben Power tool und Tech tool können auch der Feinlötkolben Micro toll und die Entlötpinzette Chip tool angeschlossen werden.
Die Werkzeuge werden beim Einstecken automatisch erkannt und das Regelverhalten entsprechend angepasst.
Die Löt- bzw. Entlötspitzen sind dann stets hochohmig mit der frontseitig angeordneten Potenzialausgleichsbuchse verbunden.
Die Station ist einfach und anwenderfreundlich zu bedienen. Über nur drei Tasten und einfache Menüführung können die gewünschten Temperaturen, die Temperatureinheit °C / °F, die Stand-by-Zeit 0 bis 60 Minuten, eine Tip-Offset- und eine Kalibrierfunktion sowie eine Verriegelung über ein dreistelliges Passwort eingestellt werden. Die Energiefunktion erlaubt, das Auf- und Nachheizverhalten zu beeinflussen.
Darüber hinaus besitzt die Lötstation 4 Programme. Jedes Programm kann mit den vorab aufgeführten Funktionen getrennt voneinander und unterschiedlich konfiguriert werden. Dabei ist jedem Löt- bzw. Entlötwerkzeug ein festes Programm zugeordnet. Bei einem Werkzeugwechsel wird von der Station automatisch das Programm gewechselt. Ein optimaler Einsatz, insbesondere in Verbindung mit dem Tool Selector (0MIC608A) ist dadurch gewährleistet. Wird nur ein Werkzeug eingesetzt, können auch alle Programme hierfür genutzt werden. Ein 5. Programmplatz enthält eine Temperaturmessfunktion. Hierzu ist der Temperaturfühler DIG 207 erforderlich.
Die Temperaturregelung der Lötstation ERSA DIGITAL 2000A erfolgt durch einen digitalen PID-Algorithmus. Dieser ist auf eine sehr genaue und schnelle Temperaturregelung optimiert.
Sämtliche Löt- und Entlötwerkzeuge werden mit Kleinspannung 24 V betrieben und besitzen eine hochflexible, hitzebeständige und antistatische Anschlussleitung. Vakuumeinheit mit X-Tool:
Die Entlötspitze des ERSA X-Tools wird von zwei PTC-Heizelementen beheizt. Ein Thermoelement-Temperaturfühler nahe der Entlötspitze reagiert sofort auf jeden Wärmeentzug. Ein nahezu verzögerungsfreies Nachheizen ist damit gewährleistet. Der Unterdruck zum Absaugen des verflüssigten Lotes steht nach Betätigung des Fingertasters sofort zur Verfügung. Die Aussparungen am Kombi-Ablageständer 0A44 / 0SH 09 erlauben das Auswechseln der gesteckten Lötspitzen, auch im heißen Zustand, ohne zusätzliches Werkzeug. Die Kompressoreinheit 0CU103A enthält ein leistungsstarkes Vakuum- /Kompressor-Aggregat, das die Station von einem Druckluftanschluss unabhängig macht.
Die Abbildung zeigt das Entlötsystem ERSA 2000A mit optionalem Stapelrack. Das Stapelrack ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Eigenschaften (Lötstation ERSA DIGITAL 2000 A Vakuumeinheit und X-Tool - 0DIG20AXT)

Häufig gestellte Fragen (Lötstation ERSA DIGITAL 2000 A Vakuumeinheit und X-Tool - 0DIG20AXT)
Downloads (Lötstation ERSA DIGITAL 2000 A Vakuumeinheit und X-Tool - 0DIG20AXT)